Schule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung (SFGM)

Schülervertretung

Sich aktiv an der Gestaltung der Schule zu beteiligen, das ist die Möglichkeit und Aufgabe der SV. Die Klassensprecher und deren Vertreter aus allen acht Klassen wählen gemeinsam einen Schülersprecher und einen Vertreter. Auch die Vertrauenslehrer werden von den Klassensprechern und ihren Vertretern gewählt. Die Wahl der SV findet in jedem Schuljahr zwischen Sommer- und Herbstferien statt. Die SV für das Schuljahr 2018 / 19 wurde am 28.08.2018 gewählt.


Klassensprecher

Sieben Klassen haben im Schuljahr 2018 / 19 einen Klassensprecher und Vertreter gewählt. Diese haben zum Beispiel die Aufgabe, besondere Dienste in der Klasse zu übernehmen oder Angelegenheiten der Klasse zu klären.


Schülersprecher

Interessen der gesamten Schulgemeinschaft vertritt der Schülersprecher mit seinem Vertreter. Die Schülersprecher berichten Ideen und Probleme an die Schulleitung und lernen auch, für Veranstaltungen eine Rede zu verfassen und diese selbst vor teils großem Publikum zu halten. Für das Schuljahr 2018 / 19 wurden gewählt:

  • Schülersprecher ist David Arndt (Klasse W2)
  • Vertreterin des Schülersprechers ist Angelique Grünewald (Klasse O2)


Vertrauenslehrer

Die Vertrauenslehrer haben für die Ideen, aber auch für die Sorgen der Schüler ein offenes Ohr. Im Schuljahr 2018 / 19 wurden folgende Lehrer zum Vertrauenslehrer gewählt:

  • Frau Reif (Klasse M und W3)
  • Frau Adams (Klasse U1)
  • Herr Beus (Klasse W1)

Kontakt zur Schülervertretung: sv@sfgm-dohr.de 


Schülervertretung der Astrid-Lindgren-Schule Dohr im Schuljahr 2018 / 2019Von links nach rechts: Frau Reif, David Arndt, Angelique Grünewald, Herr Beus, Frau Adams