Schule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung (SFGM)

Therapie

Ergänzend zum Unterricht nehmen die Schüler die Angebote externer Therapeuten (Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie) während des Schulalltags in Anspruch. Diese ergänzen unser ganzheitlich angelegtes Förderkonzept. 

Neben den beiden fest an der Schule angestellten Therapeuten (eine Physiotherapeutin, ein Ergotherapeut) arbeiten an der Schule stundenweise weitere zwei Physiotherapeutinnen sowie zwei Logopäden und eine Ergotherapeutin „auf Rezept“. Die externen Therapeuten sind auf der Seite "Partner" genannt.

Die Therapie findet abwechslungsreich in Einzel- und Gruppenförderung statt. Auch die externen Therapeuten arbeiten im Schulgebäude, sodass Pädagogik und Therapie eng vernetzt sind.